Hattrick für VOGL + CO: Erneut mit Dealer of the Year Award ausgezeichnet!

Zum dritten Mal in Folge erhielt VOGL + CO den DOTY Award von Renault. Die Preisverleihung erfolgte in Paris.

Mit dem „Dealer of the Year Award“ werden von der Renault Gruppe Jahr für Jahr jene Händlerbetriebe ausgezeichnet, die im vergangenen Geschäftsjahr eine besondere Performance im Verkaufs- und After Sales-Geschäft, der Servicequalität, der Kundenzufriedenheit und dem Umsetzen der Markenidentität bewiesen haben.

Als einer von nur 2 prämierten österreichischen Händlerpartnern darf sich VOGL + CO bereits zum dritten Mal in Folge über die Ernennung zum „Dealer of the Year“ in der Kategorie „Große Renault- und Dacia-Händler“ freuen. Die Preisverleihung fand am 
03. April 2019 mitten im Stade de France, dem größten Stadion Frankreichs im Norden von Paris, statt.

Gegründet im Jahr 1919 von Konrad und Maria Vogl, steht VOGL + CO seit 100 Jahren für Markenvielfalt, Service und Mobilität.

Als einer der größten Autohändler der Steiermark mit Firmensitz in Graz, 13 eigenständig geführten Betrieben und 36 angeschlossenen Händlerpartnern gewährleistet das Unternehmen die flächendeckende regionale Betreuung seiner Kunden - vom Fahrzeugkauf über die Finanzierung bis hin zu Versicherungs-, Reparatur- und Serviceleistungen. Es beschäftigt fast 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

VOGL + CO führt die Automarken Renault, Dacia, Alpine, Nissan, Alfa Romeo, Jeep, Fiat und Abarth. Ein eigenes Business Center mit Nutzfahrzeugen dient der professionellen Unterstützung von Firmenkunden.  Verstärktes Augenmerk legt das Unternehmen auf Zero Emission-Angebote und umweltfreundliche Mobilitätslösungen.

 

Fotocredits: © 2019 Patrick Sambiasi Photography, all rights reserved