VOGL + CO startet Abo-Kampagne mit Sandra Thier und Willi Gabalier

Mit einer groß angelegten Werbekampagne will VOGL + CO mehr Bewusstsein fürs Thema Auto-Abo schaffen.

Graz, 11.10.2021 - Mit der Mobilität im Wandel nimmt auch das Thema Auto-Abo Fahrt auf. Immer mehr Firmen bieten „Fahrzeuge auf Zeit“, also zur Miete an. Vorreiter im steirischen Autohandel ist das innovationsorientierte Unternehmen VOGL + CO, das nun mit einer groß angelegten Testimonial-Kampagne für noch mehr Bekanntheit sorgen will.

Netflix, Sky und Spotify, Hörbuch- und Daten-Abos: Abonnement-Modelle haben sich in vielen Lebensbereichen durchgesetzt. Videos und Musik auf glitzernden Scheiben zu kaufen, gehört längst der Vergangenheit an – man streamt und hört, ohne zu besitzen.

Dass Eigentum auch im Bereich der Mobilität kein Muss ist, ist Öffi-Fahrern längst bekannt. Nun setzt sich das Abo-Modell auch in der Fahrzeugbranche durch. Von Anbeginn als Wegbereiter mit dabei war das steirische Autohaus VOGL + CO, das schon vor zwei Jahren eine eigene Abteilung mit dem Thema befasste.

Gerald Auer, Geschäftsführer von VOGL + CO: „Wir haben mit unserem New Mobility-Team bei null begonnen und einiges an Lehrgeld bezahlt. Gelernt haben wir vor allem, was ein Abo wirklich attraktiv macht, namentlich Flexibilität – z.B. ein Auto nur für den Winter zu mieten – und kurze Laufzeiten. Weiters zählen die volle Kostenkontrolle und der Nachhaltigkeitsaspekt zu den Beweggründen, ein Auto nur noch auf Zeit zu fahren.“

Geschäftsführer-Kollege Oliver Wieser ergänzt: „Wir haben gesehen, dass das Thema Abo zwar ordentlich Fahrt aufnimmt, das Produkt mit all seinen Vorteilen und als attraktive Alternative zum Leasing aber noch nicht vollends in den Köpfen der Bevölkerung angekommen ist.“

So hat man sich entschlossen, mit einer groß angelegten Abo-Kampagne bewusst an der Bekanntheit zu drehen, und konnte für das Thema zwei begeisterte Fürsprecher gewinnen: Sandra Thier, TV-Moderatorin und Gründerin von diego5, sowie Willi Gabalier, Tänzer, Kunsthistoriker und Moderator der TV-Sendung „Bares für Rares Österreich“, sind ab sofort die neuen Abo-Testimonials von VOGL + CO.

www.vogl-auto.at

VOGL + CO - mobil, wie du willst

Gegründet im Jahr 1919 von Konrad und Maria Vogl, steht die Vogl & Co. Autoverkaufsgesellschaft m.b.H. seit mehr als 100 Jahren für Markenvielfalt, Service und Mobilität. Als größter eigentümergeführter Automobilhändler Südösterreichs mit Firmensitz in Graz, 15 eigenständig geführten Betrieben und über 30 angeschlossenen Händlerpartnern gewährleistet das Unternehmen die flächendeckende regionale Betreuung seiner Kunden vom Fahrzeugkauf über die Finanzierung bis hin zu Versicherungs-, Reparatur- und Serviceleistungen.

VOGL + CO führt die Automarken Renault, Dacia, Alpine, Nissan, Alfa Romeo, Jeep, Fiat, Abarth – jüngst als 9. Marke dazu gekommen ist die Marke Hyundai. Ein eigenes Business Center mit Nutzfahrzeugen richtet sich an Firmenkunden. Der strategische Fokus liegt auf Zero-Emission-Angeboten, flexiblen Mobilitätslösungen und Innovationsorientierung. So bietet das Unternehmen mit seinem Auto-Abo mietedeinauto.at eine nachhaltige wie flexible All-inclusive-Alternative für sämtliche Modelle an allen Standorten.