Neuigkeiten

PRÄSENTATION Giulia GTA

Eine Legende kehrt zurück, um die Geschichte neu zu schreiben

exklusiv – einmalig – streng limitiert

Wo: Schießstattgasse 65, 8010 Graz

Mittwoch, 30.09.2020              14:00 bis 18:00
Donnerstag, 01.10.2020          08:00 bis 18:00

"So ist ein Alfa Romeo ohne Probleme auf der Rennstrecke ebenso zu Hause wie bei einem Schönheitswettbewerb"

Alfa Romeo schaut auf eine unvergleichliche Geschichte zurück, die am 24. Juni 2020 einen weiteren Meilenstein erreichte. An diesem Tag wurde Alfa Romeo 110 Jahre alt und feierte mehr als ein Jahrhundert voller Innovationen. Was Alfa Romeo einzigartig macht, ist außerdem die Fähigkeit, Sportlichkeit und Eleganz miteinander zu verbinden. So ist ein Alfa Romeo ohne Probleme auf der Rennstrecke ebenso zu Hause wie bei einem Schönheitswettbewerb. Im Laufe der Jahre sind einige der ikonischsten Automobile aller Zeiten entstanden. Aus Anlass des 110. Geburtstags präsentiert Alfa Romeo ein Sondermodell, das die Ursprünge der Marke repräsentiert und gleichzeitig eine Hommage an ein symbolträchtiges Fahrzeug ist: die neue Alfa Romeo Giulia GTA.

"Gran Turismo Alleggerita"

Die drei Buchstaben GTA stehen für den italienischen Begriff „Gran Turismo Alleggerita“ und bezeichnen einen schnellen Reisewagen (Gran Turismo) in Leichtbauweise (Alleggerita). Alfa Romeo verwendete dieses Kürzel erstmals bei der Giulia Sprint GTA, die 1965 auf dem Autosalon in Amsterdam präsentiert wurde. Die verschiedenen Rennversionen der Alfa Romeo Giulia Sprint GTA wurden zu einem der erfolgreichsten Tourenwagen der späten 1960er und frühen 1970er Jahre. Alfa Romeo gewann unter anderem drei Titel in der Europameisterschaft, dazu Dutzende nationaler Meisterschaften und hunderte von Rennen. Die Alfa Romeo Giulia Sprint GTA wurde sprichwörtlich zum „Alltagsauto, das Rennen gewinnt“ und hatte damit großen positiven Einfluss auf das Image der Marke. Fortan nutzte Alfa Romeo die Buchstaben GTA immer wieder, um die jeweiligen Topversionen bestimmter Baureihen zu kennzeichnen.

"Ein Geschenk an die Fans"

Die neue Alfa Romeo Giulia GTA ist ein Geschenk, das Alfa Romeo anlässlich des 110. Geburtstages nicht sich selbst, sondern den Fans macht. Das Limited-Edition-Modell kehrt an die Wurzeln der Marke zurück, als Vertreter der Performance- und Sportlimousinen.

Verfügbar in zwei Varianten erwarten uns Topmodelle mit deutlich modifizierten Karosserieelementen, einer Spurverbreiterung um 50 mm, neuen Möglichkeiten im Interieur und gemeinsam mit dem Akrapovič Auspuffsystem eine Leistungssteigerung des Motors auf 540 PS. Durch die zahlreichen Optimierungen ergibt sich eine Reduktion der Beschleunigungszeit von 0-100km/h auf 3,6 s und ein Leistungsgewicht von nur 2,82 kg/PS.

Die Giulia GTA bietet im mit Alcantara veredelten Innenraum Platz für 4 Personen, wohingegen die nochmals verschärfte Giulia GTAm – das „m“ steht schon wie Anfang der 1970er Jahre für modificata – beispielsweise 100 kg gegenüber der aktuellen Giulia Quadrifoglio an Gewicht einspart, nicht zuletzt durch den Überrollbügel im Fahrzeuginneren anstelle der Fondsitze.

"Sammlerobjekt"

Die beiden Sondermodelle Alfa Romeo Giulia GTA und Alfa Romeo Giulia GTAm werden zusammen nur exakt 500 Mal gebaut. Die durchnummerierte und zertifizierte Sonderserie schickt sich damit an, wie der Vorgänger aus dem Jahr 1965 zum begehrten Sammlerobjekt zu werden. Beide Modelle ziehen nicht nur alle Blicke auf sich, dank ausgefeilter technischer Lösungen bringen sie ihre überlegene Leistung auch problemlos auf die Straße.

 

Für nähere Informationen steht Ihnen das ALFA Verkaufsteam von

VOGL + CO
Graz-Zentrum
8010 Graz, Pestalozzistrasse 33
Tel. Nr.: 0316/8080-1505

und allen VOGL + CO Alfa Romeo Filialen - Vogl Feldbach, Vogl Kapfenberg, Vogl Leibnitz, Vogl Liezen, Vogl Oberwart, Vogl Weiz - sehr gerne zur Verfügung!